Cavalettiarbeit/Caprilli

Ein Reitkurs mit historischem Hintergrund, die gestellten Caprilliaufgaben überprüfen grundlegende Fähigkeiten sowohl Dressur -als auch springmäßig - und das alles in einer Aufgabe. Da es verschieden Schwierigkeitsgrade gibt, kann der Kurs individuell nach den Teilnehmern gestaltet werden.

 

Unterrichtsinhalte:

Theorie

  • Reitlehre
  • Sitz des Reiters
  • Geschichte Caprilli
  • Aufarbeitung der Aufgaben

Praxis

  • Sitzschulung Entlastung/Leichter Sitz
  • Erarbeitung der Caprilliaufgaben
  • Dressurmäßiges gymnastizieren

Voraussetzung Reiter:

  • sichers Reiten der Grundgangarten
  • sicherer Umgang mit dem Pferd

Mitzubringen ist:

  • Reitbekleidung, ggf. Sicherheitsweste
  • Schreibunterlagen, Schreibzeug
  • Geschirr/Besteck/Becher

 

Kursdauer:        5 Tage á 3.5 Stunden
Uhrzeit:             9.30 -13.00 Uhr
Termine:           14.07 - 18.07. 2014

Teilnehmer:      max. 6 Teilnehmer

Kosten:              90 € (inklusive Mittagessen und Unterlagen)