Unsere Ziele

Die PSG Herten hat sich zum Ziel gesetzt, allen Familien, Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit Basisarbeit an das Erlebnis Reitsport heranzuführen.

 

Der Verein möchte allen Reitsportinteressierten Menschen die Möglichkeit bieten, auch ohne eigenes Pferd und Ausrüstung den Reitsport zu erlernen und aktiv zu betreiben. Alles Notwendige wie Reithelm, Reitweste und natürlich auch Sattel und Trense für das Pferd wird bereitgestellt.

 

Da der Verein Basisarbeit leistet, ist das Heranführen an den Reitsport mit allen Pflichten, die zum Reitsport dazugehören, verbunden. Angefangen vom gemeinsamen Einfangen der Pferde und Ponys auf der Weide, dem korrekten Putzen und Trensen bis hin zum Füttern und der Tiere wird alles gelehrt. Zum einen erlernen schon die die kleinsten Reiter durch den Partner Pferd ein ausgeglichenes Sozialverhalten sowie die Übernahme von Verantwortung, zum anderen wissen die Eltern ihre Kinder gut aufgehoben und sinnvoll beschäftigt.

 

Diese Art des Vereins ist gerade für Familien und deren Freizeitverhalten sehr positiv, da Eltern und Kinder gemeinsam Aufgaben bewältigen müssen. Dieser Gemeinschaftsgedanke wird durchgehend verfolgt. Natürlich sind der Reitsport und die sportliche Förderung ebenfalls ein Ziel des Vereins. Angefangen von den ersten Schritten im Roundpen über die Dressur- und Springausbildung bis hin zu ersten Turniererfahrungen und gemeinsamen Wettkämpfen werden die jungen Reiter bei uns professionell ausgebildet.