Welche Ausrüstung benötige ich beim Einstieg bei der Pferdesportgmeinschaft

NIE OHNE HELM ist der wichtigste Grundsatz beim Reitsport. Wir haben alle nur einen Kopf und den müssen wir wie beim Radfahren und Motoradfahren IMMER schützen. Dabei muss es am Anfang kein teurer Reithelm sein. Für die ersten Stunden tut es auch ein guter Fahrradhelm. Kein Helm vorhanden oder der Fahrradhelm sieht uncool aus? Dafür halten wir eine ganze Reihe an Leihhelmen bereit, so dass für jeden Kopf etwas dabei ist.

Nun zum Rest der Kleidung. Es reicht erst einmal aus, wenn für die ersten Stunden Gummistiefel oder enge Schuhe (Klettverschluss, keine Schnürrschuhe!) getragen werden. Die Hose sollte eng am Körper anliegen, keine Flattersachen. Falls es dann irgendwann Reitkleidung sein sollte, gibt es eine Menge Angebote an Second Hand Sachen an unserer Pinwand am Stall. Schaut einfach mal drauf, dort gibt es oft das eine oder andere Schnäppchen. Unser Ziel ist es vor allem, möglichst allen Interessierten das Erlebnis Reitsport zu vermitteln, unabhängig vom Erwerb teurer Reitaustattungen.