Theoriekurse & Reitabzeichen bei der Pferdesportgemeinschaft Herten

Bei der Pferdesportgemeinschaft Herten werden regelmäßig Reitabzeichenprüfungen durchgeführt. Diese finden jährlich im Spätsommer bei uns auf der Reitanlage statt. Zur Vorbereitung auf die Reitabzeichen bieten wir Theorielerneinheiten an, da zum Reitabzeichen auch eine theoretische Prüfung gehört. Neben den eigenen Mitgliedern der Pferdesportgemeinschaft Herten können auch Reiter von außerhalb teilnehmen.

Wenn ein Reiter von außerhalb bei uns gerne eine Prüfung absolvieren möchte, ist dies im Vorfeld mit den Ausbildern abzusprechen. Die Teilnahme an den Theorieeinheiten ist dabei verpflichtend, denn nur so kann die Prüfung optimal vorbereitet werden. Einige Theorieeinheiten können auch durch die Teilnahme an den Themennachmittagen abgedeckt werden. Darüber hinaus werden einige Abzeichen auch während der Sommerferien in unseren Sommerferienkursen angeboten und abgenommen. Infos zu Themennachmittagen und (Sommer-)Ferienkursen findet Ihr hier auf dieser Seite.

Theorieeinheiten zur Vorbereitung auf die Prüfungen

Für jedes Reitabzeichen werden bei uns entsprechende Theoriekurse angeboten, wo jeweils der Lernstoff für das gewünschte Abzeichen gelehrt wird. Der Besuch dieser Theorieeinheiten ist dabei verpflichtend, um sich auf die entsprechenden Prüfungen vorzubereiten. Alles Weitere ist mit den Ausbildern abzusprechen.

Folgende Abzeichen werden bei der Pferdesportgemeinschaft Herten abgenommen:

Abzeichenprüfung 30.9.2016

 

Am Freitag den 30.9. fanden am Hof der PSG Herten die Prüfungen für die Reitabzeichen statt.

Reitabzeichen 7, Reitabzeichen 5, Basispass, Longierabzeichen 5 und Longierabzeichen 4 wurden geprüft. 17 Uhrkunden für bestandene Prüfungen konnten überreicht werden.

Richter Herr Josef Kleine-Besten und Richtererin Frau Ulrike Böckler lobten die gute Vorbereitung der Prüflinge durch die Ausbilder.

Wir gratulieren allen Teilnehmern zu hervorragenden Noten.

Reitabzeichenabnahme bei der PSG Herten 2015

Am 14.9.2015 war es wieder soweit.

Die Prüflinge des Jahrgangs 2015 betraten gegen 14.30 Uhr nervös das Gelände der Pferdesportgemeinschaft Herten.

RA7, Basispass, Reitpass, RA5 und RA4 standen auf der Tagesordnung. Richter Josef Kleine Besten und Richterin Sabine Schweigert kamen pünktlich um 15 Uhr um die Prüflinge unter die Lupe zu nehmen. Es wurde mit der Bodenarbeit begonnen. Das ordnungsgemäße Vormustern (Vorstellen) des Pferdes war hier gefragt.

Es folgten die reiterlichen Aufgaben der Prüflinge des RA 7 und im Anschluss die Dressuraufgaben für das RA5 und RA 4.

Wegen des schlechten Wetters, welches den Springplatz sehr rutschig machte, mussten wir leider das Springen aus Sicherheitsgründen auf den Dressurplatz verlegen.

Während des Aufbaues des Parcours wurde das theoritische Wissen für den Basispass und den Reitpass abgefragt.

Es folgten die Springparcours für das RA5 und RA4. Zum Schluss durften die Kinder des Reitpasses ihr gelerntes zeigen.

Zwischenzeitlich versorgten freiwillige Helfer die Reitschüler und Besucher mit Kaffee und gespendetem  Kuchen, sowie Würstchen und Salaten. Vielen Dank hierfür.

Insgesammt 19 Abzeichen wurden im Anschluss von den Richtern feierlich überreicht. Alle Prüflinge haben ihre Aufgaben zur Zufriedenheit abgelegt.

Wir gratulieren allen Reitschülern zu den Bestandenen Prüfungen.

Wir gratulieren dem Prüfungsjahrgang 2014 zu den bestandenen Prüfungen

Die Theoriekurse für die Reitabzeichen beginnen im Frühjahr 2015. Einige Abzeichen können auch in den Ferien gemacht werden, schaut Euch dazu bitte die Ferienkurse an.

 

Wir gratulieren allen Prüflingen des Jahres 2014 recht herzlich zu den bestandenen Reitabzeichen.